Ihr Bürgerbus in Hamburg / Niendorf (Ost)


Bürgerbus Niendorf-Ost: Planungsveranstaltung Bürgerbus am 26. September 2019

Die Idee Bürgerbus im Hamburger Norden für den Stadtteil Niendorf-Ost ist auf großes Interesse gestoßen. Jetzt folgt mit der Planungsveranstaltung am Donnerstag, den 26. September 2019 der nächste Termin. Schritt für Schritt werden verschiedene Optionen besprochen – um dann gemeinsame Entscheidungen zu treffen. Insgesamt 22 Punkte werden die Mobilitätsexperten der Agentur Landmobil zusammen mit den Gästen am 26. September 2019 besprechen.

Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die selber aktiv mithelfen möchten. "Sie können an diesem Abend direkt in die inhaltliche Projektplanung mit einsteigen", betont Dr. Holger Jansen, Bürgerbusexperte der Agentur Landmobil. Auch wer noch nicht bei den bisherigen Veranstaltungen war, wird kurz über den bisherigen Arbeitsstand informiert. Erste Zusagen für die Mitarbeit liegen schon vor.

Der Bürgerbus in Hamburg

Wichtigste Zielgruppe für den Bürgerbus sind ältere Menschen, die neben der Mobilität auch Hilfe und Unterstützung bei der Beförderung benötigen. Der Bürgerbus für Niendorf-Ost wird die Fahrgäste nach telefonischer Vorbestellung am Vortag an der Haustür abholen und zum Ziel ihrer Wahl befördern. Wichtigste Ziele werden Einkaufsmärkte und Arztpraxen sein.

Termin: Planungsveranstaltung Bürgerbus Niendorf-Ost, Donnerstag, 26. September 2019 ab 18 Uhr, Garstedter Weg 13, 22453 Hamburg.


Das Bezirksamt Eimsbüttel der Freien und Hansestadt Hamburg hat die Agentur Landmobil beauftragt, die Idee Bürgerbus für Niendorf-Ost umzusetzen. Unter Leitung von Dr. Holger Jansen und dem erfahrenen Berater Ralph Hintz werden insgesamt drei Veranstaltungen vor Ort angeboten. Bürgerbusse sind häufiger in ländlichen Gebieten anzutreffen. Doch auch für Niendorf-Ost im Hamburger Norden bietet sich die Verknüpfung von Mobilität und sozialen Aspekten an.